Hundetrainerin - Victoria Herzog

Unser Nesthäckchen
Victoria Herzog

Hallo ich bin Victoria und habe im Juli 2019 meine Ausbildung bei der Hundeschule Doggyschool begonnen. Hunde faszinieren mich schon seit Kindesalter, nicht nur weil sie als beste Freunde der Menschen gelten, sondern weil ich sehr früh bemerkt habe, dass sie auch sehr schnell in unerwünschte Verhaltensmuster rutschen können.

Groß geworden bin ich mit einem Schäferhund-Dobermann Mischling dessen Leben jedoch frühzeitig aufgrund eines Unfalls beendet wurde. Schuld daran war sein ausgeprägter Jagdtrieb. Der Verlust traf mich als Kind hart und da begann ich mich schon im jungen Alter tiefer für die Materie zu beschäftigen.

Als mein erster eigener Welpe, Simba, ein weißer Labrador Retriever, bei uns einzog, war es für mich umso wichtiger, dass er einen guten Gehorsam und trotzdem viel Spaß am Hundeleben hat, sodass er jede Alltagssituation meistern kann. Ich musste jedoch schnell feststellen, dass Hundeerziehung viel mehr als nur stupide Kommandos geben ist. Vor allem wenn der Hund seinen eigenen Kopf entwickelt und nicht „Sitz“ macht, nur weil man es gerade von ihm erwartet.

Die Vielfalt an Trainingsmethoden um seinen Hund zu fördern, sowie die Bindung, die zwischen Mensch und Hund entsteht, begeistern mich immer wieder und daher bin ich sehr froh ein Teil der Hundeschule Doggyschool sein zu dürfen.